zurück

Margarita – stilecht aus der Cocktailschale

Margarita – stilecht aus der Cocktailschale
Copyright Stockfood
Für 1 Portion

Zutaten

4 cl Tequila
2 cl Cointreau
2 cl Limettensaft
3-4 Eiswürfel
Kalorien
132
Zubereitung
10 Min
Schwierigkeit
Leicht

Zubereitung

1
Zu Beginn der Zubereitung des Cocktails zunächst den Rand einer Cocktailschale leicht mit Limettensaft befeuchten und in eine mit Salz gefüllte Schale tauchen. Dabei das nicht haftende Salz durch leichtes Klopfen am Glas entfernen und kurz zur Seite stellen.
2
Danach kann man mit der Zubereitung beginnen, dazu den unteren Teil des Shakers halb mit Eiswürfeln füllen. Dann Tequila, Cointreau und Limettensaft dazugeben und alles zusammen kräftig schütteln.
3
Zum Schluss noch den Inhalt des Shakers durch das Barsieb in das vorbereitete Glas vorsichtig abgiessen und mit einer Limettenspalte servieren.
4
Wer es weniger salzig mag, der kann im ersten Schritt anstatt Salz und Zitronenscheibe auch Zucker und eine Limetten- oder Orangenscheibe zum Garnieren verwenden.

Tipps & tricks

Der Cocktail Margarita ist wohl in den 1930er Jahren entstanden. Die genauen Umstände sind jedoch nicht überliefert. Auch deswegen gibt es zahlreiche Mythen über den Ursprung des Cocktails, der heutzutage auf der ganzen Welt beliebt ist. So zeigt sich unter anderem der mexikanische Barkeeper Carlos Herrera für die Erfindung verantwortlich. Schliesslich sei es auch er gewesen, der den Drink nach seiner Emigration in die USA dort berühmt gemacht habe.

Eine andere Legende besagt, dass ein unbekannter amerikanischer Barkeeper die erste Margarita zubereitete. Während eines Urlaubs in Guadalajara in Mexiko habe er sich Hals über Kopf in ein Showgirl aus einer der Bars der Stadt verliebt. Ihr zu Ehren entwarf er den Drink, den er auch nach ihr benannte. Ihr Name war Margarita de la Rosa – klangvoll wie ihre Performance.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Rezepte

Tequila Sunrise – der Sonnenaufgang im Glas

Der Tequila Sunrise wurde nicht nur wegen seiner optischen Überzeugungskraft berühmt, auch geschmacklich schwören zahlreiche Liebhaber auf den Cocktail aus Mexiko.

Long Island Iced Tea – natürlich „On the Rocks“

Der Long Island Iced Tea gehört zu den bekanntesten Cocktails der Welt. Der Drink, der zahlreiche Spirituosen miteinander vereint, ist in nur fünf Minuten servierbereit.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.