zurück

Einfach und lecker – Schoko-Haselnuss-Plätzchen

Einfach und lecker – Schoko-Haselnuss-Plätzchen
Copyright Stockfood
60 g Schokolade (zartbitter)
200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
150 g Margarine
70 g gehackte Haselnüsse
1 Ei
110 g Zucker
25 g Kakaopulver
30 ml Milch
1 Eiweiss
Kalorien
80
Zubereitung
60 Min
Schwierigkeit
Leicht

Zubereitung

1
Zuerst alle Zutaten bereitstellen, damit später alles einfacher von der Hand geht. Dann die Haselnüsse grob hacken, falls diese ganz gekauft wurden. Die Schokolade ebenfalls hacken. Allerdings etwas feiner als die Haselnüsse.
2
Die gehackten Haselnüsse und die Schokolade in eine Rührschüssel geben. Nach und nach das Backpulver, die Margarine, das Ei, den Zucker, die Milch und das Kakaopulver hinzufügen. Alles mit dem Knethaken des Handrührgeräts gut verkneten.
3
Im Anschluss den Teig ca. 40 Minuten ruhen lassen. Dann 30 in etwas gleichgrosse Plätzchen mit den Händen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
4
Das Eiweiss aufschlagen und mit einem Pinsel auf die Plätzchen streichen. Anschliessend das Blech in den vorgeizten Ofen geben. Bei 170°C Umluft ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Tipps & tricks

Das Rezept lässt sich beliebig variieren. So funktioniert es auch wunderbar ohne das Kakaopulver, wenn stattdessen eine Vanilleschote gehackt in den Teig gegeben wird. Natürlich können statt Haselnüssen auch Mandeln und sogar Walnüsse verwendet werden.

Statt der Magarine lässt sich auch Butter verwenden. Hierdurch kommend ie geschmacklichen Aromen des Kakaos besser zum Tragen, allerdings handelt es sich dann auch um die weitaus kalorienlastigere Variante.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Rezepte

Fruchtiger Brombeer-Griess-Kuchen mit Tortenguss

Das Rezept für den fruchtigen Brombeer-Griess-Kuchen mit Tortenguss aus Johannisbeersaft ist nicht nur einfach umzusetzen, sondern auch besonders lecker.

Gratin mit grünem Spargel, Bacon und Mozzarella

Das Gratin mit grünem Spargel, Bacon und Mozzarella ist nicht nur einfach zuzubereiten und schmackhaft, sondern auch sehr gesund. In nur 30 Minuten kann serviert werden.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.