zurück

Sommerliches Dessert mit Frischkäse und Feigen

Sommerliches Dessert mit Frischkäse und Feigen
Copyright Stockfood
4 Blatt Gelatine
500 g Frischkäse
2 EL weisser Zucker
2 Eiweisse
80 g Cornflakes
80 g flüssige Butter
2 EL brauner Zucker
200 g Himbeeren
2 Feigen
Kalorien
739
Zubereitung
50 Min
Schwierigkeit
Leicht

Zubereitung

1
Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken und den weissen Zucker einrühren. 1 EL von der Frischkäsemischung in einem kleinen Topf erwärmen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und mit dem Rest der Frischkäsemischung verrühren. Die Eiweisse schnittfest aufschlagen und unter den Frischkäse heben.
2
Vier Dessertringe (8 cm Durchmesser) auf einen Teller mit Backpapier setzen und den Frischkäse gleichmässig einfüllen. Im Kühlschrank etwa 2 Stunden kalt stellen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Die Cornflakes in einer Schüssel zerdrücken und mit der Butter und dem braunen Zucker verrühren. Vier weitere Dessertringe (8 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, die Cornflakes-Mischung einfüllen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen, danach auskühlen lassen.
4
Die Himbeeren und Feigen waschen und vorsichtig trocken tupfen. Die Feigen halbieren. Die Frischkäse-Mousse von den Dessertringen befreien und vorsichtig auf Tellern platzieren. Die gebackenen Cornflakes auf die Mousse setzen, die Früchte darauf verteilen und gleich servieren.

Tipps & tricks

Bei der Auswahl der Früchte können Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack und dem saisonalen Angebot variieren. Auch die Cornflakes können beliebig ersetzt werden, denkbar wären beispielsweise Mandelblättchen oder grobe Haferflocken; in diesem Fall muss ggf. die Backzeit angepasst werden.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Rezepte

Gestürztes Gelee-Dessert mit Früchten

Dieses Dessert mit gemischten Früchten ist schnell zubereitet. Das Weissweingelee unterstreicht den Geschmack der Früchte und passt gekühlt zu jedem Sommertag.

Milchreis mit frischem Pflaumenkompott

Dieses klassische Rezept lässt sich einfach in der eigenen Küche zubereiten. Die Kombination mit den lecker süssen Pflaumen und den Gewürzen passt perfekt in den Winter.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.