zurück

Italienische Küche – Spaghetti Carbonara mit Ei

Italienische Küche – Spaghetti Carbonara mit Ei
Copyright Stockfood
400 g Spaghetti
1-2 TL Salz
150 g Pancetta
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
200 ml Sahne
60 g frisch geriebener Parmesan
1-2 TL Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
Kalorien
794
Zubereitung
25 Min
Schwierigkeit
Leicht

Zubereitung

1
Zuerst einen großen Topf mit Wasser füllen, sehr gut salzen und auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Dann die Spaghetti in dem kochendem Salzwasser al dente garen. Das kann 8 bis 10 Minuten dauern.
2
Währenddessen den Pancetta in Scheiben und anschließend in Streifen schneiden. Dann den Knoblauch abziehen, fein hacken und zusammen mit dem Pancetta in einer heißen beschichteten Pfanne mit 2 EL Öl ca. 2 Minuten anschwitzen.
3
Die Sahne und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier nacheinander aufschlagen und die Eigelbe von den Eiweißen trennen. Dabei die Eigelbe in einer Schalenhälfte lassen. Die Eiweiße können anderweitig verwendet werden.
4
Nachdem die Nudeln al dente gegart sind, diese abgießen, abtropfen lassen und mit der Sahne-Speck-Sauce vermengen. Auf vier Teller verteilen und je ein Eigelb darauf setzen. Das Ganze mit frischem Pfeffer aus der Mühle bestreuen und servieren.

Tipps & tricks

Obwohl dieses Gericht sehr leicht mit nur wenigen Zutaten hergestellt werden kann, ist hier besonders auf die gute Qualität der Zutaten zu achten. Der Pancetta ist ein italienischer Speck vom Schweinebauch, der durch seinen würzigen Geschmack überzeugt. 

Damit die Sauce an den Nudeln haften bleibt, sollten die Spaghetti nach dem Abgießen niemals abgeschreckt werden. Je nach Geschmack kann die Spaghetti Carbonara auch mit anderen Zutaten, wie z.B. Erbsen, Paprika oder Zucchini erweitert werden.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Rezepte

Die grosse Kunst des richtigen Risottokochens

Risotto ist ein typisch italienisches Gericht, das nicht nur in Trattorien, sondern auch in Sterne-Restaurants weltweit serviert wird. Wir zeigen wie es gelingt.

Spaghetti alla Bolognese – traditionell italienisch

Jedes Kind kennt Spaghetti Bolognese, aber nur die wenigsten wissen auch, wie man das italienische Gericht auf die traditionelle Weise zubereitet.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.