zurück

Amerikanisches Frühstück – Pancakes mit Ahornsirup

Amerikanisches Frühstück – Pancakes mit Ahornsirup
Copyright Stockfood
200 g Mehl
2 EL Zucker
1 TL Backpulver
1 EL Vanillezucker
1/2 TL Salz
400 ml Milch
2 Eier
2 EL Pflanzenöl
1 Flasche Ahornsirup
1 Schale Heidelbeeren
Kalorien
373
Zubereitung
40 Min
Schwierigkeit
Leicht

Zubereitung

1
Zuerst eine grosse Schüssel vorbereiten, in welcher der Teig vorbereitet werden kann. Anschliessend das Mehl, den Zucker, den Vanillezucker und das Backpulver hinzufügen und alles zusammen gut vermengen.
2
Danach langsam die angegebene Menge Milch einrühren, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist. Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen und diese sofort zu der Teigmasse hinzufügen und unterrühren. Hierfür kann ein Handrührer verwendet werden.
3
Zum Ausbacken ein wenig Öl in einer beschichteten Pfanne mit einem Pinsel verstreichen und auf mittlerer Hitze heiss werden lassen. Währenddessen einen geeigneten Ess- oder Schöpflöffel vorbereiten.
4
Ist die Pfanne heiss, so kann mit dem vorbereiteten Löffel Teig aus der Schüssel entnommen und in die Pfanne gegeben werden. Den Teigklecks von jeder Seite jeweils 1-2 Minuten goldbraun backen. Auf diese Weise alle Pancakes ausbacken und nach Belieben warmhalten (im Ofen 80°C), bis der Teig aufgebraucht ist.
5
Zum Servieren die Pancakes auf einem Teller stapeln und mit Ahornsirup beträufeln. Nach Belieben mit Heidelbeeren oder anderen Früchten, wie zum Beispiel Erdbeeren, garnieren und mit wenig Puderzucker bestäuben.

Tipps & tricks

Sehr lecker zu diesem typisch amerikanischen Frühstück schmeckt auch eine Orangen-Honig-Butter, die zu gleichen Teilen aus Butter, Honig und Orangenmarmelade schnell und einfach zubereitet werden kann. 

Pancakes können nicht nur zum Frühstück, sondern auch als leckere Nachspeise mit Eis oder Pudding verzehrt werden. Zu den Pancakes am besten einen Kaffee, aufgebrühten Tee oder eine warme Milch reichen. Letzteres wäre die klassische Variante aus dem Herkunftsland des  Frühstücks.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.