zurück

Weihnachtsmärkte für Gourmets zu entdecken

30. November 2016 11:47

ÖSTERREICH (Wien) – Statt Billigglühwein und Bratwurst setzt Haas&Haas bei seinen Wiener Weihnachtsmärkten auf qualitätsvolle Gourmet-Produkte. In den liebevoll gestalteten Märkten in der Mahlerstrasse neben der Staastsoper und im Innenhof des Deutsch Ordenshauses stehen hausgemachte Spezialitäten aus hochwertigen Zutaten auf dem Programm.

Von Ruth Preywisch

Weihnachtsmärkte mit qualitätsvollen Überraschungen
Weihnachtsmärkte mit qualitätsvollen Überraschungen“

Fünfzehn kleine, von Tirol inspirierte Giebelhäusschen laden in den Ringstrassen-Galerien zum wettergeschützen Flanieren und Geniessen ein. Statt Fertigmischungen gibt es hier einen Weihnachtspunsch bestehend aus Tee, Gewürzen, Fruchtsaft und Jamaica-Rum oder originalen Wagramer Glühwein.

Das Angebot des Gourmetmarktes umfasst sowohl traditionell österreichische Spezialitäten wie Lebkuchen aus Maria Zell oder Kiachl aus Tirol, aber auch internationale Köstlichkeiten. Ein Stand mit portugiesischen Spezialitäten

Weitere Höhepunkte des Marktes sind dieses Jahr Krautfleckerl und vegane Suppen, ein Schokoladebrunnen, Spiralkartoffeln, Donuts und Zuckermais und vieles mehr.

Direkt hinter der Stephanskirche im Innenhof des Deutsch Ordenshauses organisiert Haas&Haas zudem dieses Jahr bereits zum vierten Mal einen Wintermarkt. Kubische, individuell gestaltete Holzhütten werden mit aufregender LED – Beleuchtung in Szene gesetzt. Grilltische und offene Feuerstellen schaffen eine tolle Atmosphäre und wärmen die Hände.

Auch auf diesem Markt sind die Besucher vor ungemütlichen Wettereinflüssen geschützt – eigene Hütten bieten die Möglichkeit, sich unterzustellen und eine grosse Markise kann über den gesamten Markt gespannt werden.

Das Angebot reicht von Punsch und Glühwein abseits der üblichen Fertigprodukte, einer Auswahl an österreichischen Weinen aus der Vinothek Haas&Haas Wein und Feinkost bis hin zu kleinen Spiessen zum selber Grillen wie Minibratwürstel oder Zwetschke im Speckmantel. Der Markt kann auch für exklusive Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen gebucht werden, da er zwar zentral gelegen, aber durch die Lage im Innenhof in sich abgeschlossen ist.

Öffnungszeiten:

Mahlerstrasse, Gourmetmarkt bei der Wiener Staatsoper:
12.11.2016 – 31.12.2016, täglich von 11 bis 21 Uhr

Wintergarten am Stephansplatz:
12.11.2016 – 31.12.2016, täglich von 16 bis 20 Uhr.
Der Wintergarten kann auch für Veranstaltungen gebucht werden.

0 1

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere News

Feinschmecker stürmen Imbiss
23.02.2017

FRANKREICH (Bourges) – Véronique Jacquet staunte nicht schlecht, als plötzlich Reporter in ihrer Imbissbude auftauchten und Feinschmecker extra anreisten, um Pommes frites zu bestellen. Der Grund war eine Verwechselung auf der Homepage des Guide Michelin. Weiterlesen

In Brüssel speist man unter Wasser
16.02.2017

BELGIEN (Brüssel) – Das kürzlich eröffnete Restaurant „The Pearl“ in Brüssel gehört sicher zu den ungewöhnlichsten Dinner-Locations Europas. Hier werden Hummer, Foie Gras und Champagner unter Wasser serviert – in sechs Metern Tiefe. Weiterlesen

Bauernregeln-Kampagne sorgt für Wirbel
09.02.2017

DEUTSCHLAND (Berlin) – „Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein“ – eine Kampagne des Umweltministeriums sorgt für Aufregung. Der niedersächsische Landwirtschaftsminister forderte die Bundesumweltministerin sogar zum Rücktritt auf. Weiterlesen

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.