Jeannine Linnepe

Jeannine Linnepe ist redaktionell seit Jahren in der Außer-Haus-Branche aktiv, unter anderem als Stammautorin der Ausgehführer „Bochum geht aus!“ und „Dortmund geht aus!“.

Neben guten Hotels und Restaurants, welche die freie Journalistin regelmäßig testet und bewertet, gelten ihre besonderen Vorlieben vor allem dem Reisen und der Whiskyszene.

Über die Autorin

Ein Urlaub in Schottland war der Auslöser für die Begeisterung von Jeannine Linnepe für das Land, die Menschen dort – und für ihr Nationalgetränk, den Whisky. Zahlreiche Schottlandaufenthalte später ist ihre Begeisterung immer noch ungebrochen. Vor allem der Whisky hat sich zu einem Hobby entwickelt, das die Autorin regelmäßig auf Whiskytastings und –messen führt, wo sie stetig ihren Horizont erweitert. Denn wie sagt ein Sprichwort aus leider unbekannter Quelle: „Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten – und eine schöne Zeit bis dahin.“

Wenn Sie nicht in Sachen Whisky unterwegs oder anderweitig auf Reisen ist, ist die im Ruhrgebiet lebende freie Journalistin in der Außer-Haus-Branche tätig. Ihre Beiträge erschienen und erscheinen in renommierten Fachtiteln wie „Gastrotel“, „Superior Hotel“ oder „VerpflegungsManagement“. Ihrer Vorliebe für gute Restaurants kann sie nicht nur privat, sondern auch beruflich nachgehen, unter anderem als Stammautorin der Ausgehführer „Bochum geht aus!“ und „Dortmund geht aus!“.

Artikel der Autorin

Bärlauch – Das beliebte Wunderkraut aus dem Wald

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit. Das bereits seit Jahrhunderten bekannte Kraut, das eng mit dem Knoblauch verwand ist, hat in den letzten Jahren eine echte Renaissance erlebt.

Was Oma noch wusste – gängige Ernährungsirrtümer

Wir kennen sie alle – populäre Ernährungsirrtümer. An mancher Weisheit aus Großmutters Zeiten ist ein Körnchen Wahrheit, die meisten gehören ins Reich der Fantasie.

Eine Genuss-Tour de Ruhr – Restaurant-Tipps

Kulinarisch assoziiert man mit dem Ruhrgebiet oft die Currywurst. Darüber hinaus schwelgt der Gast entlang der Ruhr in zahlreichen weiteren Hochgenüssen.

Langsamer Genuss – How slow can you go?

Fast Food war gestern, heute ist Genuss angesagt – nicht nur beim Essen. Der neuen Bewegung geht es vor allem um eines: weg von der Masse hin zu besserer Qualität.

Die Wahl des Whiskys – pure Geschmacksache

Whisky hat sich in den letzten Jahren von einem Geheimtipp zum Trendgetränk gemausert. Das „Wasser des Lebens“ wird von Jung und Alt gleichermassen geschätzt.

Kräutergenuss in der kalten Jahreszeit

Sommerzeit ist Kräuterzeit? Weit gefehlt, denn auch im Herbst und Winter können noch zahlreiche Kräuter frisch genossen werden. Einige müssen dafür ins Haus übersiedeln.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.