zurück

Oslo – der wirtschaftliche Shootingstar Skandinaviens

Oslo – der wirtschaftliche Shootingstar Skandinaviens
Copyright Thinkstock

Die Hauptstadt Norwegens hat mit ihren Altbauten, der spektakulären Oper, dem Munch-Museum und der Nationalgalerie einiges zu bieten. Wer als Kind von den Wikingern fasziniert war, dem sei das Wikingerschiffmuseum empfohlen. Speisen sollte man Lachs in allen Variationen oder Selchfleisch. Wer zur dunklen Jahreszeit kommt, wird die Stadt prächtig illuminiert vorfinden – eine ganz besondere Erfahrung.

Zum Vergrössern auf das Bild klicken
Zum Vergrössern auf das Bild klicken
Zum Vergrössern auf das Bild klicken

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Artikel

Budapest – Die unterschätzte Perle Osteuropas

Budapest, das ist Jugendstil, Klassizismus, Renaissance, Gotik, die Donau, Dekadenz und Romantik. Die architektonischen Kontraste sind im VIII. Bezirk besonders eindrucksvoll.

Buenos Aires – Steak, Tango und Leidenschaft

Argentinier sind Italiener, die Spanisch sprechen, Engländer sein möchten und sich wie Franzosen benehmen. Tatsächlich wäre Buenos Aires ohne seine Menschen nur halb so toll.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.