zurück

Die 15 spannendsten Fakten zum Thema Wein

Die 15 spannendsten Fakten zum Thema Wein
Copyright Stockfood

Was Sie schon immer über Wein wissen wollten und nicht zu fragen wagten, wissen wir natürlich nicht. Dafür präsentieren wir 15 bemerkenswerte Fakten rund ums Thema Wein, von Wein und Gesundheit bis zum grössten Weinkeller der Welt.

1. Gesundheit

Wein ist gesund. So lautet das Resultat einer niederländischen Forschergruppe, die über rund 40 Jahre hinweg das Trinkverhalten von 1.373 Männern untersuchte. Regelmässiger Alkoholgenuss um die 20 Gramm Alkohol täglich, so das Ergebnis, lässt die Lebenserwartung um durchschnittlich 2,3 Jahre ansteigen. Am besten schnitten dabei die Weintrinker ab, deren Lebenszeit gegenüber Nichttrinkern sogar um fünf Jahre höher lag.

2. Weinkonsum

Beim Weinkonsum streiten sich die Geister. Während manche Wissenschaftler bereits graue Haare bekommen, wenn sie nur daran denken, dass man ein Glas Wein täglich zu sich nimmt, kamen dänische Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass 7 Gläser Wein pro Tag gesundheitsfördernd sind.

3. Rotwein gegen Herzinfarkt

Französische Forscher entdeckten in den 1970er Jahren, dass Franzosen trotz Zigarettenkonsum und eher ungesunder Ernährung seltener Herzinfarkte bekamen als die Menschen in anderen Industrienationen. Die Ursache dafür schien das tägliche Glas Rotwein zu sein. Denn in den Traubenschalen steckt der Stoff Resveratrol, der die Blutfettwerte verbessert, verkalkten Arterien vorbeugt und somit das Herzinfarktrisiko senkt. Wissenschaftliche Nachweise liegen zwar vor, sind aber nicht unumstritten.

4. Die teuerste Flasche

Auf einer Auktion im Jahre 2010 wurde in Hongkong für eine Flasche 1869er Lafite-Rothschild ein Preis von über 170.000 Euro erzielt.

5. Die grösste Flasche

Die grösste Weinflasche der Welt steht im Restaurant des Schweizers Mick Eberle. Sie fasst 480 Liter, ist 2,40 Meter hoch, hat einen Aussendurchmesser von 68 Zentimeter und wiegt 630 Kilogramm. Gefüllt ist sie mit einem Süsswein des Jahrgangs 2005 aus dem österreichischen Burgenland. Die bisher zweitgrösste Weinflasche fasst nur 290 Liter und ist nur 195 Zentimeter hoch.

6. Das grösste Weinfass

Das grösste Weinfass der Welt steht in Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz und hat ein Fassungsvermögen von 1,7 Millionen Litern. Mit Wein gefüllt war das Fass jedoch noch nie, in seinem Inneren befindet sich vielmehr ein Restaurant.

7. Das grösste Weinfest

Der Bad Dürkheimer „Wurstmarkt“ gilt als das grösste Weinfest der Welt. Es lockt jährlich rund 600 000 Besucher Mitte September in den Ort in Rheinland-Pfalz.

8. Ältester Wein der Welt

Der älteste erhaltene Traubenwein der Welt steht im Historischen Museum der Pfalz in Speyer. Das Gefäss wurde im Jahr 1867 bei Ausgrabungen in einem Grab entdeckt. Der Inhalt stammt etwa aus dem Jahr 325 n. Christus, erhalten in einer grünlich-gelben, zylinderförmigen Glasflasche mit zwei angesetzten Henkeln in Delphinform. Sie weist einen flüssig-klaren Bodensatz auf und ein festes, harziges Gemisch. Analysen ergaben, dass es sich zumindest bei einem Teil der Flüssigkeit um Wein gehandelt haben muss.

Weit über 4.000 Weine jetzt bei Weinclub.com im Angebot

Noch älter ist eine Amphore mit Wein, die 1909 in der Nähe von Donauwörth gefunden wurde. Dieser Wein soll angeblich sogar aus dem 2. Jahrhundert stammen.

9. Ältester trinkbarer Wein der Welt

Im Würzburger Weingut Bürgerspital steht der älteste, noch trinkbare Wein der Welt. Abgefüllt wurde der Tropfen aus der Würzburger Spitzenlage Stein zu Zeiten von Martin Luther und Shakespeare. Der Wein aus dem besonders heissen Sommer 1540 ging als der „allerrarste und kostbarste Wein in diesem Seculo“ in die Geschichte ein. Die vorletzte Flasche wurde 1961 vom berühmten Weinkritiker Hugh Johnson und einem erlesenen Kreis privater Weinliebhaber verkostet.

„Der 1540er Würzburger Stein war noch lebendig. Nichts hatte mir bis dahin so klar vor Augen geführt, dass Wein wahrhaftig ein lebendiger Organismus ist“, schrieb der Kritiker damals. Nun denn, die letzte Flasche, im Guiness-Buch der Rekorde als ältester datierter Jahrgang aller Weine vermerkt, kann man bei den seltenen öffentlichen Führungen des Bürgerspitals noch ansehen. Aber nicht anfassen.

10. Der grösste Hotel-Weinkeller der Welt

Im Hotel de Paris in Monte Carlo lagern in einem rund 1500 Quadratmeter grossen Raum über 600.000 Weinflasche – bis hin zu Champagner. Die Weine, darunter die besten und teuersten Weine aus Bordeaux und Burgunder, sind nach Jahrgängen geordnet und stammen zum grössten Teil aus Frankreich.

11. Der grösste Weinkeller der Welt

Die moldawische Staatsdomäne Milestii Mici gilt mit rund 1,5 Millionen Flaschen als grösste Raritätensammlung der Welt. Experten benötigten fast ein Jahr, um den gesamten Inhalt festzustellen.

Inoffizieller Champion ist aber die Stadt Cricova, ebenfalls in Moldawien. In einem unterirdischen Stollensystem bis zu 85 Metern Tiefe und 60 Kilometern Länge lagern angeblich bis zu 2 Millionen Flaschen Wein, darunter die letzte Flasche eines süssen Rotweins aus Jerusalemer Trauben des Jahrgangs 1902.

12. Steilste Weinberge

Die steilsten Weinberge der Welt liegen in Deutschland. Der Calmont zwischen den beiden Weinbauorten Bremm und Ediger-Eller in der Region Mosel ist mit einer Hangneigung von bis zu über 60 Grad, andere Quellen sprechen sogar von knapp 70 Grad, der steilste und bekannteste Weinberg. Der schnellste Weg hinauf ist die Fahrt mit der Monorack-Bahn, einer eigentlich für Düngung oder Ernte vorgesehenen Zahnradbahn, deren Fahrgestell an einen alten, improvisierten Achterbahnwagen erinnert.

Ausgesuchte Weine aus aller Welt preiswert bei Weinclub.com

In Baden, in der Anbauregion Ortenau, befindet sich die Einzellage Engelsfelsen mit einer Neigung von bis zu 75 Grad. Weinbau findet aber nur bis rund 60 Grad statt. Daher gilt der Calmont nach wie vor als steilster Weinberg der Welt.

13. Nummer eins im weltweiten Weinkonsum

Der Vatikan ist Spitzenreiter im weltweiten Pro-Kopf-Konsum. 2012 hat jeder Bewohner des Vatikans 74 Liter getrunken, umgerechnet fast hundert Flaschen pro Person. 2007 lag der Konsum nur bei 54 Liter pro Kopf.

14. Weltrekord im Weintrinken

Dieser Rekord liegt bereits Jahrzehnte zurück. Der Spanier Dionsio Sanchez trank im Jahr 1955 in nur 59 Minuten 18,9 Liter Wein, was ihm einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde brachte.

15. Unseriöse Weinanmache

38 Prozent der Männer haben nach Umfrage einer Frauenzeitschrift eine Frau schon einmal mit Wein betrunken gemacht.

Über den Autor

Wolfgang Hubert ist seit über 20 Jahren als Weinjournalist, Verkoster und Autor tätig und war bis 2008 ausserdem Chefredakteur des Magazins „getränke markt“. Seit Ende 2014 ist er Chefredakteur des Genussmagazins "selection".

Dazu schreibt oder schrieb er regelmässig diverse Beiträge unter anderem für WeinWisser, Vinum, Wein Gourmet, essen & trinken, sowie für renommierte Tages- und Wochenzeitungen.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Artikel

Bollinger – Für die besonderen Momente

Lily Bollinger ist die Frau, die Bollinger Champagner zu dem machte, für das er heute steht: Prickelnde Exklusivität voll Faszination und Tradition.

Wein – die 5 wichtigsten roten Rebsorten

Eine Liste der wichtigsten roten Rebsorten, die wirklich jeder kennen sollte, damit man als Laie bei den mehreren hundert Sorten nicht den Überblick verliert.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.