zurück

Step-by-Step: Bratäpfel mit Vanillesauce

Step-by-Step: Bratäpfel mit Vanillesauce
Copyright Stockfood Direkt zur Fotoanleitung
Für die Bratäpfel
4 säuerliche Äpfel
80 g Marzipanrohmasse
100 g gemischte Nüsse, Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse
2 EL Rosinen
1/2 TL Zimt
2 EL Honig
etwas weiche Butter, für die Backform
20 g Butter
120 ml Apfelsaft
Für die Vanillesauce
250 ml Milch
1 - 2 TL Stärke
3 - 4 EL Zucker
2 Eigelb
1 Vanilleschote
Zubereitung
45 Min
Schwierigkeit
Mittel
0 1

Schritt für Schritt

1
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Die Äpfel gründlich abwaschen, trocken reiben und das Kernhaus ausstechen. Gegebenenfalls das Loch mit einem kleinen Teelöffel für die Füllung erweitern.
2
Für die Füllung das Marzipan in eine Schüssel geben und mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Nüsse und Rosinen klein hacken und dazu geben. Den Zimt und den Honig dazu schütten und die Masse gründlich miteinander verrühren.
3
Die Äpfel in eine gebutterte Backform stellen und mit der Nuss-Mazipanmasse füllen. Sollte etwas übrig bleiben, um die Äpfel herum verteilen. Die Butter in Stückchen darauf verteilen und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Nach etwa 20 Minuten den Apfelsaft mit ein wenig Wasser angiessen.
4
Für die Vanillesauce von der Milch 3-4 Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Die restliche Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Zucker aufkochen, dann vom Feuer nehmen. Die Speisestärke mit der beiseite gestellten Milch und den Eigelben glatt rühren. In die nicht mehr kochende Milch einrühren bis die Masse sämige Saucenkonsistenz aufweist.
1
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Die Äpfel gründlich abwaschen, trocken reiben und das Kernhaus ausstechen. Gegebenenfalls das Loch mit einem kleinen Teelöffel für die Füllung erweitern.

Tipps & tricks

Bei der Füllung für die Äpfel sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Viele Varianten mit etwas Orangen oder Zitronen, sowie mit Rum oder Amaretto passen auch sehr gut zu dem Gericht.

Wer lieber ein ausgefalleneres Rezept ausprobieren möchte, kann die Äpfel auch mit Erdnussbutter, Mohn oder Marshmallows füllen.

Kommentare

Sicherheitscode eingeben:

Weitere Artikel

Step-by-Step: Wirsing-Chips mit Salsasauce

Ein gesunder Snack gefällig? Mit diesen Wirsing-Chips brauchen Sie kein schlechtes Gewissen mehr haben. Im Handumdrehen sind sie fertig zum Geniessen.

Step-by-Step: Sahne-Cidre-Sauce zubereiten

Dieses einfache Rezept zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Sahne-Cidre-Sauce ganz leicht und schnell in der eigenen Küche zubereiten können.

Meine Favoriten
Nach oben

Jetzt Facebook-Fan werden und keine Story verpassen

Jetzt Facebook-Fan werden

Jetzt den Feinschmecker.com
Newsletter abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand - die besten Rezepte & Storys - das Feinschmecker.com Mailing kostenlos abonnieren.

Datenschutz wird bei uns gross geschrieben - wir geben Ihre Daten niemals weiter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden.